· 

Reizhusten - Superbällchen

Wenn du unter einer Trockenheit der Lunge leidest oder einfach dein Lungen-Qi stärken willst, habe ich hier ein Rezept für dich, das speziell das in Angriff nimmt. 

Eine Trockenheit der Lunge oder ein Mangel an Lungen-Qi merkst du an Reizhusten, einer schwachen Stimme, du hast keine Lust zu Reden, du bist schnell aus der Puste und du schwitzt leicht. Oft ergibt sich dieses Problem nach einer Erkältung oder durch externe Hitze/Trockenheit. Auch Trauer kann dein Lungen-Qi beeinträchtigen. 

 

Neben den Tipps aus dem Herbst-Artikel, empfehle ich dir zusätzlich dich berühren und massieren zu lassen. Auch das stärkt nämlich deine Lunge und speziell deine Körperseele PO. 

 

Doch hier das Rezept: 

 

 

 

Das brauchst du: 

  • 1/4 Tasse geröstete Pinienkerne (50 g)
  • 1 Tasse Walnüsse (wenn man mag auch etwas geröstet)
  • 1/4 Tasse Pistazien (geröstet, ungesalzen)
  • 1/2 Tasse Mandeln 
  • 1-2 EL Marzipan, gerieben
  • 1/2 Tasse Datteln
  • 4 EL Honig 
  • 2 EL Kokosöl
  • 2-3 TL getrockneten Thymian
  • gepoppten Amaranth und Sesam zum Wälzen

So wirds gemacht: 

Gebe zuerst alle Nüsse in einen Mixtopf und mahle diese zu feinem Mehl. Danach gibst du die Datteln und das Marzipan dazu und mixt diese ebenfalls. Jetzt noch die restlichen Zutaten dazu und eine weiche Masse daraus mixen. 

Aus der Masse kannst du jetzt Kugeln formen und sie noch in Sesam oder gepoppten Amaranth wälzen. Im Kühlschrank lagern (Sie halten dort ca. 2 Wochen) 

 

Aus Sicht der TCM stärken alle Zutaten dein Lungen-Yin und/oder Qi

 


Hier die PDF zum Ausdrucken: 

Download
Superbällchen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.9 MB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0