· 

Rote Beete Salat

Leckerer Winter-Salat mit Roter Beete, Cashews und feinen Gewürzen. Baut Blut und Qi auf und passt wunderbar zu Currys mit Reis. 

 

4 Knollen Rote Beete (weich gekocht) und einen Apfel in kleine Stücke schneiden oder mit der Küchenmaschine zerkleinern. Danach mit dem  Saft einer Zitrone vermengen.

In einem Topf 3 EL Kokosöl mit einem EL Honig und 1 EL groben Salz erwärmen, sodass alles schön flüssig ist.

In einer Pfanne 100 g gehackte Cashewkerne mit 1 EL Kreuzkümmel und 1 EL Koriandersamen (angemörsert) leicht anrösten und dann mit der Kokosöl-Mischung vermischen.

 

Den Salat mit dem Dressing mischen und noch frischen gehackten Koriander untermengen.

 

Guten Appetit! 



Wirkung der Lebensmittel nach den Prinzipien der TCM

Der Salat wirkt durch das Kochen und Rösten erwärmend, baut Blut und Qi auf. 

 

Rote Beete: baut Blut und Qi auf, löst Leber-Qi-Stagnation (PMS, Reizbarkeit,  Bauchschmerzen oder Durchfall in Folge von emotionalen Stress)

Cashews: baut Säfte und Blut auf, gut bei Nervosität und Schlaflosigkeit

Koriandersamen: löst Verdauungsblockaden, wirkt schweißtreibend, gut bei anfliegenden Infekten, gut bei depressiver Verstimmung

Koriander frisch: wärmt und stärkt die Mitte, entgiftet

 


Die PDF zum Herunterladen und Ausdrucken: 

Download
RoteBeeteSalat.pdf
Adobe Acrobat Dokument 6.1 MB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0