Kinderyoga

 

Kinderyoga lässt auf spielerische Weise Achtsamkeit erlernen, den Alltag entschleunigen, sowie unseren Körper spüren und biegsam machen.  Wir tauchen ein, in eine Fantasiewelt,  verwandeln uns mal in eine Eule, mal in einen Schmetterling, fliegen über Blumenwiesen und hüpfen über Bäche. Wir reisen in die Welt der Farben, der Gefühle oder in die Welt des kleinen Yogi. Das fördert Kreativiät, Fantasie und auch Selbstvertrauen und Mut. Die Körperübungen dabei geben ein Gefühl der Stärke, der Stabilität und der Balance. Körperliche Grenzen werden erspürt und erweitert. 

 

 

Verbindung von TCM und Yoga: 

Als Heilpraktikerin für TCM möchte ich die chinesische Medizin mit in das Yoga einfließen lassen. Dazu gehört z.B. das Dehnen von Merididanen, die Massage von Reflexzonen von Händen und Füßen oder das Ausstreichen der Wirbelsäule (Du Mai - Meridian). 

 

Mir persönlich ist es sehr wichtig, den Kindern ein gesundes Maß an Achtsamkeit gegenüber sich selbst und auch gegenüber anderen zu vermitteln: 

Wie lange kann ich in einer Pose bleiben, ohne zu wackeln? Wie empfinde ich bestimmte Düfte? Wie verändern sich Töne, wenn ich ganz genau aufpasse? Wohin fließt mein Atem? Darf ich meinen Mitspieler berühren, oder will er lieber seine Ruhe? 

 


 "Kinderyoga für Kinder von 4-6 Jahren" 

von 16-17 Uhr (im 2-wöchigen Rhythmus)

 

im Pfarrsaal Bayerisch Gmain, Reichenhallerstr. 7

 

Kosten: 60€ pro Block (6 Yogastunden)

 

Bei Interesse bitte einfach Kontakt mit mir aufnehmen

 

 "Kinderyoga im Kindergarten"

1x die Woche komme ich in den Kindergarten und mache mit den Kindern in Gruppen von max 10 Kindern Yoga. 

Kinder unter 4 Jahren: 20 - max. 30 min. 

Kinder über 4 Jahren: 30-40 min. 

  

Kosten: 50€ pro einer Stunde

 

Bei Interesse bitte einfach Kontakt mit mir aufnehmen



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.