Zu meiner Person


 

2010-2012 absolvierte ich die Ausbildung zur Heilpraktikerin an der Chiron-Heilpraktiker-Schule in Rosenheim mit bestandener Prüfung im April 2012. Parallel dazu begann ich die Ausbildung in traditioneller chinesischer Medizin und der Ohrakupunktur an der Chiron-Heilpraktiker-Schule durch Martin Schemmel. 

Weiteres habe ich Fort- und Weiterbildungen gemacht in: 

  • Kinderakupunktur bei Ruthild Schulz
  • Tuina-Seminar (Nacken, Schulter) bei Gabriele Freund
  • Pulsdiagnose bei Jens Vanstraelen
  • Gynäkologie in der TCM (Thema Endometriose, Dysmenorrhö, Amenorrhö, Zyklusanomalien) bei Birgit Kriener
  • Behandlung der tendinomuskulären Meridiane bei Sarah Theiss
  • Therapeutische Frauen-Massage bei Madleen Bittner
  • Frauenheilkunde bei Silke Uhlendahl
  • Juli 2019 - Mai 2020 Ausbildung "Westliche Kräuter in der TCM" bei Sabine Ritter und Rita Travesier 
  • in 2021: Kinder-Tuina 

Die TCM hat mich gleich fasziniert. Ich bin jeden Tag aufs Neue erstaunt, wie diese Theorie alles schlüssig macht und uns auf einfache Art und Weise die scheinbar kompliziertesten Dinge erklären kann. 

 

Um immer auf dem Laufenden zu bleiben und mich regelmässig fortzubilden, bin ich Mitglied im BDHN (Bund deutscher Heilpraktiker und Naturheilkundiger). 

 

Mein Wissen im Bereich der Schulmedizin konnte ich als Gesundheits- und Krankenpflegerin im Bereich der Gynäkologie, Onkologie und allgemeiner innerer Medizin sammeln. Außerdem arbeitete ich in der Klinik Silima in Riedering. Hier vereinten sich die chinesische und die westliche Medizin. 

 

Ich bin zweifache Mama einer Tochter (2013) und eines Sohns (2016),  die seither mein Leben bereichern und meinen Horizont, beruflich wie privat, um ein großes Stück erweitert haben. 

 

In meiner freien Zeit füttere ich mein Herz (meinen Shen) mit Musik, gutem vegetarischen Essen und viel Natur.



Kommentare: 0